Altersvorsorge – Riesterrente – Rürup-Rente

Auch bei dem Thema Altersvorsorge kann man sparen. Natürlich sollte man die Förderung mitnehmen, aber man sollte die Angebote genau prüfen. Die Riester Produkte müssen zwar zertifiziert sein, aber diese Zertifizierung bedeutet nicht, dass diese Produkte gut und / oder günstig sind, sondern einzig und allein, dass diese den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Besonders im Versicherungsbereich sind die Gebühren nicht unwesentlich, aber dafür meist sehr gut versteckt.

Altersvorsorge mit Fonds

Auch bei Fonds / Fondspolicen ist man nicht immer bei den Preisbrechern. Denn oft werden die für Aktienfonds gängigen 5% Ausgabeaufschlag und eine Depotgebühr berechnet. Aber auch in diesem Bereich gibt es Fonds-Vermittler, die einen mehr oder weniger großen Teil der Gebühren (in Form eines Ausgabeaufschlags) erstatten.

“ Altersvorsorge – Riesterrente – Rürup-Rente“ weiterlesen

Sparen Sie auch beim autofahren

Die Benzinpreise erklimmen immer neue Höhen. Sei es infolge des rasant ansteigenden Rohölpreises (Nachfrage und / oder Spekulation) oder auch den saisonalen Gegebenheiten, die Preise steigen.

An den Benzinpreisen kann man leider nur wenig variieren. Die Preisunterschiede an den Tankstellen machen in der Regel gerade mal 2-3 Cent aus, so dass man diesen Vorteil wiederum sehr schnell bei einer längeren Anfahrt verliert, oder man sogar drauf zahlt, statt etwas zu sparen.

So sollte man sich an den einzigen Regler halten, den man hat, nämlich den Verbrauch durch eine Umstellung des Fahrstils zu reduzieren. Am besten messen Sie mal Ihren Verbrauch (sofern nicht über Bordcomputer zu ermitteln) mit dem Benzin Verbrauchsrechner, so dass sie den aktuellen Verbrauch bekommen. Beherzigen Sie die Tipps und berechnen Sie nach dem nächsten Tankvorgang erneut.